01.10.2021

Corona-Virus Update 1.10.2021

Weitere Maßnahmen zur aktuellen Corona-Lage

Weitere Lockerungen werden, jetzt auch in der Verwaltung der JuBa umgesetzt. Zwar bleibt Maskenpflicht im Verwaltungsgebäude bestehen, jedoch dürfen die Mitarbeiter die Masken im Büro abnehmen.

Das Verwaltungsgebäude wird täglich gereinigt und desinfiziert. Das sehr bewährte Einbahnstraßensystem in der JuBa Verwaltung wurde aufgehoben.

In Hessen ist nun auch 2G erlaubt. Die Hospitalisierungsinzidenz soll der neue Maßstab sein. Diese gibt an, wie viele Personen auf 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen mit Corona in ein Krankenhaus aufgenommen wurden.

Ist 2G angegeben, dürfen nur Geimpfte und Genesene in Innenräume verweilen, nur 3G erlaubt auch Getesteten, sprich Ungeimpften den Zugang. Die hessische Landesregierung hat jetzt entschieden, dass zum Beispiel Gastronomen und Friseure künftig selbst festlegen dürfen, ob sie 3G oder nur 2G bedienen wollen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit!

Ihre JuBa Genossenschaft!

 

Zurück zum vorherigen Corona-Update

JuBa – Ihr Zuhause

 

Die JuBa Genossenschaft ist eine der größeren ehemals gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaften im Rhein-Main-Gebiet. Unser Ziel ist es nicht nur, Menschen mit Wohnraum zu versorgen, wir wollen den Menschen in unserer JuBa ein wirkliches Zuhause bieten.

Wohnungsbaugenossenschaft
der Justizangehörigen Frankfurt am Main e. G.
Homburger Landstraße 123, D-60435 Frankfurt am Main
Telefon (069) 61 09 24 - 0, Telefax (069) 61 09 24 - 25